• 0

Fortschritt Wohngebäudesanierung “Im Bogenquartier”

Bauvorhaben und Bauherr

Sanierung und Modernisierung zum generationsübergreifenden Wohnen für mobilitätseingeschränkte Menschen, Melanchthonstraße 2 und Im Bogen 8

Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Görlitz eG
Melanchthonstraße 56
02826 Görlitz

Planmäßiger Fortschritt

Im Artikel vom 18.10.2016 konnten Sie sich mit der Vision der geplanten Sanierung der dargestellten Immobilien vertraut machen. Wir liegen zeitlich im Plan. Momentan befindet sich das Projekt in den Rohbauarbeiten. Bis Ende des Monats wird die Eindeckung des Daches abgeschlossen sein.

Für die Wärme und Warmwasserversorgung wird ein eigenes Blockheizkraftwerk entstehen. Entgegen der ursprünglichen Idee, dies durch einen Konzessionär zu realisieren, wird der Bauherr dies zukünftig selbst betreiben.

Fotos


  • 0

Synagoge Görlitz: Neujahrsempfang und Baufortschritt in Bildern

Vorzeigeprojekt Synagoge

Beim Neujahrsempfang am 19. Januar 2017 in der ehemaligen Synagoge Görlitz machte Oberbürgermeister Siegfried Deinege deutlich, dass man in einem Vorzeigeprojekt stehe, das ein solch wichtiges Vorhaben sei, welches die Stadt nicht nur unterstützen sondern auch voranbringen werde. Kurz zuvor waren an der Frauenempore die Arbeiten an der Decke fertiggestellt worden. Darüberhinaus wurden die Natursteinarbeiten und Bodenbelagsarbeiten des Almemor rechtzeitig im Januar vorm Neujahrsempfang fertiggestellt.

Fortschritt Frauenempore

Almemor fertiggestellt

 

Das erste Bild zeigt den fertiggestellten Almemor. Auf dem zweiten Bild die verantwortliche Arbeitsgruppe zum gesamten Projekt "Kulturforum Görlitzer Synagoge", v.l.n.r.:

  • Herr Dipl.-Rest. Wolfgang Benndorf, baubegleitender Restaurator
  • Herr Peter Mitsching, Leiter der unteren Denkmalschutzbehörde
  • Frau Ute Prechel, Projektbearbeiterin SG Hochbau, Stadt Görlitz
  • Frau Dipl.-Arch. Miriam Mai, Mitarbeiterin des Planungsbüros Schmidt AIB
  • Frau Christa Junge, Mitarbeiterin der unteren Denkmalschutzbehörde
  • Herr Dipl.-Ing. Andreas Schmidt, verantwortlicher Planer und Bauleiter, Inhaber des Planungsbüros Schmidt AIB

  • 0
Blick auf die Peterskirche von Polen

Görlitz – Schatztruhe der Geschichte

Görlitz – Schatztruhe der Geschichte

Unter diesem Titel hat das ZDF ein kurzes Porträt zur Stadt Görlitz produziert und am 03.10.2016 veröffentlicht. Schwerpunkt bildet dabei die Betrachtung der vielen Denkmäler, die das Stadtbild prägen. Neben Wortbeiträgen von Görlitz’ obersten Denkmalschützer Peter Mitsching begeistert der Film vor allem durch die detaillierten Aufnahmen des Görlitzer Stadtbilds von oben. Mit Rathausturm, Altstadtbrücke und natürlich der ehemaligen Synagoge finden sich gleich drei bedeutungsvolle und herausragende Referenzen unseres Büros im Beitrag wieder.

Beitrag aus der ZDF Mediathek

Quelle: ZDF Mediathek