• 0
Flagge Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals: Auftakt in der ehemaligen Synagoge

Die Eröffnungsveranstaltung zum Tag des offenen Denkmals hätte auf keinen günstigeren Ort fallen können: die ehemalige Synagoge Görlitz präsentierte sich dem staunenden Besucher von der besten Seite. Mit umfangreichem Programm und einer Vielzahl Gäste konnte eine würdige Veranstaltung trotz ungünstiger Organisationslage gewährleistet werden.

Premieren zum Hören und Sehen

Die Eröffnung der Veranstaltung durch den Chor des Annen-Augustum-Gymnasiums stand ganz im Zeichen einer besonderen Premiere. Denn zum ersten Mal erschallten unter der Leitung von Frau Anke-Elisabeth Bertram wieder Stimmen von der Sängerempore. In diesem Gänsehautmoment konnten sich die Gäste bereits von der Akustik des Hauses überzeugen, die sich im beeindruckenden Kuppelsaal bot. In seiner Auftaktrede hob Michael Kretschmer (MdB) nicht nur die schöne Ausgestaltung und Bedeutung des Hauses hervor, sondern verwies vor allem auf das persönliche Engagement und die Fähigkeiten Einzelner, ohne die dieses Projekt schlicht nicht zu realisieren wäre.

In einem feierlichen Akt enthüllte die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Dresden Frau Dr. Goldenbogen zusammen mit Michael Kretschmer die Namenstafel der gefallenen jüdischen Soldaten des Ersten Weltkriegs, deren Inhalte durch den baubegleitenden Restaurator Wolfgang Benndorf mühsam erarbeitet werden konnten. Im anschließenden Gebet durch den Rabbiner der jüdischen Gemeinde Dresden Alexander Nachama wurden diese Namen mit eingeschlossen und somit pietätvoll zum ersten Mal öffentlichen vorgetragen.

Nach einer Zugabe des Chors im Kuppelsaal wurde der Tag offiziell durch Bürgermeister Herrn Dr. Wieler eröffnet. In der ehemaligen Synagoge hatten die Besucher neben dem Kuppelsaal die Möglichkeit, in der ehemaligen Wochentagssynagoge und im Sitzungszimmer die restauratorischen Arbeiten in Augenschein zu nehmen.

Videos

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Dritten angeboten werden.

YouTube-Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

 

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Dritten angeboten werden.

YouTube-Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.